Planetenrock

Seit einem Jahr schlummern diese Bilder im Entwürfe-Ordner. Und weil ich heute schon 3 Mal auf den Rock angesprochen wurde, dachte ich mir, das ist doch eine gute Gelegenheit, endlich mal wieder zu bloggen.

Die Inspiration ist von Emily Lakdawalla, die einen ähnlichen Rock anlässlich des Verglühens der Cassini Sonde im Inneren des Saturns am 15.September 2017 trug.

Ich suchte mir also ein paar schöne Bilder, die Cassini bei seiner Mission an die Erde gefunkt hatte auf der NASA-Webseite raus, platzierte sie in Gimp in 2 Halbkreisen auf einer schwarzen Fläche und diskutierte mit Katja von stoff’n, wie man dieses Projekt am sinnvollsten umsetzt. Ich ließ zuerst Stoffproben drucken und entschied mich schlussendlich für den Bio-Baumwollsatin

Das nähen ging dann ziemlich ruckizucki, es ist ein einfacher Tellerrock mit einem 5 cm breiten Bund.

Und natürlich Nahttaschen! Das ist das einzig komplizierte an dem Rock: ein nahtverdeckter Reißverschluss in der Seitennaht mit Nahttasche. Da muss man beim zusammennähen ein bisschen nachdenken, in welcher Reihenfolge man jetzt was zusammen näht. Ich habe das natürlich auch nicht dokumentiert und kann das deshalb hier leider auch nicht erklären, aber es ist keine große Hexerei! Alternativ kann man es so machen wie 700Sachen und einfach nur in die rechte Seitennaht eine Tasche machen und links nur den Reißverschluss.

Man muss diesen Rock allerdings mit einem eher bauschigen Petticoat tragen, damit Saturn und seine Monde auch ausreichend zur Geltung kommen.

 

2 Gedanken zu „Planetenrock

  1. Wow, der Rock ist toll und der Entstehungsprozess dahinter war spannend zu lesen.
    Ich sammle zur Zeit Namen von Frauen, die ich inspirierend finde und dank deiner Anregung ist mir eine Dokumentation über das Ende der Mission wieder eingefallen in der die Frauen, die an der Mission mitgearbeitet haben vorgestellt wurden. Diese fand ich sehr inspirierend. Die Doku hab ich zwar nicht mehr gefunden aber die Namen hab ich herausgefunden.
    Lieber Gruß
    Muriel

Gib deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s