Sonntagssachen 

Gefrühstückt und dabei wundervoll unterhalten. Losgewandert. Schminken erklären lassen. Kuchen gegessen und noch mehr wundervoll unterhalten. Gepackt. Die Gastgeberwohnung gestaubsaugt. Sehr viel Landstraße als Beifahrerin navigiert. Die Kleider der kleinen Menschen umgepackt. Für mich kochen lassen (ja, der Gips ist noch dran…). Am Methadonprogramm für Nähnerds weiter gearbeitet.

(Gewisse Ähnlichkeiten zu den Sonntagssachen von 700Sachen sind nicht zufällig)

Advertisements

Gib deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s