Tagebuchbloggen 05.12.2015

Es ist der 5. und Frau Brüllen will wieder wissen, was ich eigentlich den ganzen Tag mache.

8:00 Uhr ich werde davon wach, dass der Liebste die Heizung im Schlafzimmer anmacht.

8:56 Uhr ich liege noch immer im Bett, beginne diesen Beitrag. So langsam macht sich Hunger breit. Aber irgendwie bleibe ich bei diesem sehr beeindruckenden Video hängen. Maryam Namazie redet an der Goldsmith University zum Thema Blasphemie und Abkehr vom Glauben und diese Veranstaltung wird massiv von islamischen Aktivistinnen gestört. Und Namazie reagiert mega cool. Sehr beeindruckende Frau!

9:30 Uhr ich stehe auf, ziehe mich an, forme die Brötchen nach dieser Anleitung und sitze weiter einfach auf dem Sofa rum. Ich trinke Tee, durchforste eine Amazon-Wunschliste und lese das Internet leer.

Frühstück dann endlich um halb 11. so richtig gemütlich ohne Geschrei, gequengel, oder sonstige Befindlichkeiten

Danach mousse au chocolat machen für eine geburtstagseinladung am abend. Das ist ja schon immer ein ziemlicher Aufwand…
image

Aber der lohnt sich
image

Dann schneide ich die belege und kragenteile für mein aktuelles nähprojekt zu. Aus Stoff und Einlage. Als alles zugeschnitten ist, geht mir auf, dass ich irgendwie den falschen kragen zugeschnitten hab. Also nochmal neuen kragen konstruieren (das Schnittmuster ist das suit Jacket aus gerties New book for better sewing und hat keinen reverskragen, den ich jetzt aber drangebastelt hab)

So gegen 15 über bekomme ich Hunger und koche eine maronensuppe. Interessantes Experiment, was nicht wiederholt werden wird. Nach dem essen pikiere ich den kragen von Hand mit rosshaareinlage während wir ein bisschen fernsehen.

Um 18:30 Uhr machen wir uns dann auf den weg zur Geburtstagsfeier. Das navi findet, wir könnten mal ein bisschen Kurven fahren üben, was bei mir ziemliche Übelkeit auslöst.

Die Party war toll! Nette, hoch interessante Menschen kennengelernt, gute Gespräche geführt und vorzüglichst gegessen. Danke @700sachen für die Einladung!

Um 2 Uhr zu Hause, dann doxh noch diesen Beitrag geschrieben und nun mal schnell schlafen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Tagebuchbloggen 05.12.2015

Gib deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s