Fragen und Antworten II

LittleB hat ein paar Fragen gestellt und unter anderem mich gebeten, sie zu beantworten. Dieser Bitte komme ich gerne nach, auch wenn ich, wie schon bei Corinnes Fragen, mir keine neuen ausdenken werde 😉

  1. Wie sehr trennst Du Web und Wirklichkeit?
    gar nicht. Das irritiert manche nicht so netzaffine Freunde manchmal, aber ich erzähle von Twitter-Diskussionen so, als wären es Unterhaltungen im Real Life gewesen. Und sie sind ja durchaus real und nicht eingebildet. Und auch umgekehrt grenze ich mein Real Life kaum von meiner Netzidentität ab.
  2. Arbeitest Du angestellt oder selbstständig/freiberuflich?
    Angestellt. Und das ist auch gut so. Ich brauche die Sicherheit, dass da jeden Monat ein Betrag x auf dem Konto ist, brauche feste Strukturen und dass sich Leute, die das gerne machen, sich um so Sachen wie Kostenrechnung, Marketing, etc kümmern
  3. Möchtest Du mit Deinem Blog Geld verdienen? Oder tust Du es schon? Nein.
  4. Warum hast Du (k)eine eigene Domain?
    Weil es so schön bequem war, einfach mal einen Blog bei (damals) Blogspot zusammenzuklicken. Auch bei dem Umzug zu WordPress kam eine eigene Domain nicht in Frage.
  5. Kannst Du Dir vorstellen auch noch in 10 Jahren zu bloggen? Ja
  6. Welche Apps sind auf dem Startscreen von Deinem Smartphone zu finden?
    2015-09-15 10.57.38
  7. In welchen Social-Media-Kanälen bist Du noch zu finden? Und unter welchem Namen?
    Twitter (drehumdiebolzen), Facebook (Klarname), Pinterest (drehumdiebolzen). Bei app.net, Ello, Tagpacker und Mammoth hab ich einen account, aber bin nie so richtig warmgeworden mit diesen Diensten
  8. Wie wichtig ist Dir Deine Statistik (Leser- und Besucherzahlen, Suchbegriffe etc.)?
    Ich schau es mir hin und wieder an, mehr so aus Neugier. Aber ich blogge das, was mir gerade wichtig ist, was mir auf der Seele brennt. Wenn mir Besucherinnenzahlen wichtig wären, müsste ich jeden Mittwoch beim MeMadeMittwoch mitmachen.
    Ich freue mich, wenn ein Beitrag viele Leserinnen hat, aber daraus leite ich keinerlei Konsequenzen für die kommenden Themen ab.
  9. Was würdest Du mit Deiner Zeit machen, wenn Du nicht bloggen würdest? Ich verstehe die Frage nicht 😀 Ich blogge so wenig, dass das kaum ins Gewicht fällt. Von demher: Wahrscheinlich die Sachen, über die ich hier im Blog schreibe: Nähen, Feminismus, backen, basteln, Blogs und andere Onlinemedien lesen…
  10. Wie steht Deine Partnerin/ Dein Partner zu Deinen Social-Media-Aktivitäten (Blog, fb, ig, Twitter, etc.)?
    Er selbst ist so gut wie gar nicht in Social-Media aktiv. Interessanterweise ermutigt er *mich* aber immer zu Aktivitäten. Er macht ja viele der Fotos, die ich hier im Blog zeige (und die, die gezeigt werden sollen und noch im Entwürfeordner liegen…)
  11. Was hast Du durch Bloggen (über Dich) gelernt? Nicht immer so streng mit mir zu sein
Advertisements

Ein Gedanke zu „Fragen und Antworten II

  1. Pingback: Fragen und Antworten III | drehumdiebolzeningenieur

Gib deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s