MeMadeMittwoch im Geburtstagskleid

Dieses Jahr bedurfte es gar keinen langen Überlegungen, was mein Geburtstagskleid werden sollte: Ein Original-@herzdame-Kleid.kleid_150204-010Das Probekleid ist ja schon heiß und innig von mir geliebt, auch wenn es aus mir unerklärlichen Gründen an den Schultern weiter sitzt als das Original.kleid_150204-005Ich war mir ja lange unsicher, ob ein dünner Viskosejersey der richtige Stoff für dieses Kleid sein könnte, aber als ich bei stoffe.de eh Viskosejersey bestellte (der für die anNÄHerung gedacht war, von stoffe.de auch rechtzeitig losgeschickt wurde, jaja, die scheinen ihre Logistik in letzter Zeit besser im Griff zu haben, aber DHL das Paket dann 2 Tage in Hamburg im Paketzentrum liegen ließ und deshalb erst hier ankam, als ich schon in Bielefeld war), hab ich mich dann doch dazu hinreißen lassen, den roten Polkadot-Viskosejersey mitzubestellen. Bis jetzt bin ich auch wirklich zufrieden mit dem Stoff, er ließ sich gut verarbeiten, trennen mag er nicht sonderlich, aber da erwarte ich von dünnem Viskosejersey auch nicht, das er das verzeiht. Einzig der Saum war ziemlich widerspenstig. Mit der Coverlock gings gar nicht, egal was ich einstellte, sie mochte den Stoff nicht transportieren. Also doch wieder Zwillingsnadel. Und auch da musste ich mit Füßchendruck und Fadenspannung etwas spielen, bis es nicht mehr wellte.kleid_150204-007Ich habe den Stoff vorgewaschen und hatte schon etwas Sorge um die weißen Punkte, dass sie rosa werden, aber sie blieben weiß. Das Kleid habe ich noch nicht gewaschen, also ein abschließendes Fazit zum Stoff kann ich noch nicht geben. Bisher habe ich nicht den Eindruck, dass er auslommelt, allerdings habe ich die oberen Kanten der Wickelteile auch mit Formband verstärkt, damit die nich ausleiern. Außerdem habe ich am Rückenteil oben am Halsausschnitt gut 5 cm rausgenommen. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, auch wenn ich wohl immer Quetschunterwäsche tragen werde, dieser dünne Flutschjersey malt dann doch jede Falte ab…kleid_150204-002Wibke ist im Gegensatz zu mir sehr winterlich gekleidet, was den aktuellen Temperaturen auch durchaus angemessener ist (psssst, ich trug das Kleid am Sonntag beim Brunch und mit 30 Personen in der Wohnung ist es halt dann doch muckelig warm :D)

Advertisements

9 Gedanken zu „MeMadeMittwoch im Geburtstagskleid

  1. Hallo, du fröhliche Frau, toll siehst du aus! Das Kleid ist perfekt für dich und ich finde dein Dekolleté einfach hinreissend! Und Polka Dots auf rot machen mir einfach gute Laune.
    Herzliche Grüße
    Sabine

  2. Wahnsinn, ein richtig geniales Geburtstagskleid! Ich erinnere mich noch, wie du das Kleid auf twitter gesucht hast und deine Umsetzung ist wirklich gelungen und der Schnitt steht dir perfekt und setzt das Decolletée schön in Szene ;). Den Schnitt könnte ich mir in verschiedenen Stoffen gut vorstellen und er wirkt bestimmt ganz anders, wenn aus einem einfarbigen grauen Stoff genäht o.ä.

  3. Das Kleid ist echt super geworden! War doch die richtige Stoffwahl. Und mal ist Quetschunterwäsche ja nicht das schlechteste, da hat man dann auch automatisch eine bessere Haltung drin! Ich hab mal auf dem Flohmarkt original 50 er Jahre Schlübber gekauft, die haben sogar ein tolles Muster und quetschen super zusammen, was gequetscht werden muss.

  4. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Da hast du Dir ein würdiges Festtagskleid genäht, schaut ganz zauberhaft aus und die Passform ist große KLasse! LG Kuestensocke

  5. Totaaal schön! Liebe Grüße aus dem verregneten Kalifornien… 🙂

Gib deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s