Me made Mittwoch mit Sommer-Stoffwechsel-Oberteil

Es ist wieder Mittwoch und das bedeutet, die Nähbloggerinnen-Welt zeigt herum, was sie selbstgenähtes oder selbstgestricktes trägt.

Das Drama um das Ensemble aus Rock und Oberteil könnt ihr hier und hier nachlesen.

Der Rock liegt auch noch immer mit zu engem Bund und ungesäumt in der UFO-Kiste. Aber das Oberteil habe ich schon das ein oder andere Mal getragen. Und zwar in Kombination mit dem lila Gertie-Kostüm. Und ich mag es!

image

image

image

So, wer jetzt nochmal findet, ich habe keinen Spaß beim shooting, soll mir bitte erklären, wie sie darauf kommt! Wer aber stattdessen bereit ist, mir ein paar Nachhilfestunden im Posen zu geben, ist ebenfalls herzlich eingeladen, dies zu tun, ich mache das nämlich tatsächlich nicht gerne. Der Liebste behauptet zwar, wenn der Trauzeuge da sei, fiele mir das Flirten mit der Kamera deutlich leichter, aber der Trauzeuge ist nun mal nicht bei jedem Shooting dabei…

Dodo zeigt heute ein Teil aus der aktuellen Vintage-Burda.

Advertisements

13 Gedanken zu „Me made Mittwoch mit Sommer-Stoffwechsel-Oberteil

  1. ..in dieser Kombi- das sieht einfach toll aus! Habe dann unter „hier und hier“ nachgelesen,war doch neugierig was es damit auf sich hatte. Aus einem Guß finde ich die Sache auch nicht so chic- allerdings sehr schöne Schnitte und toll genäht.- Und noch eine Frage ,die mich nach dem lesen umtreibt : was ist so schlimm daran wie“ eine Hausfrau auf einer Tupperparty „auszusehen? Ist es die Tupperparty die schlimm ist? Die Hausfrau? Oder die Kombination von beiden? Nachdenkliche Grüße,selberschön

  2. Eine perfekte Kombi von bluse und Kostüm, das finde ich ganz toll! Und so freundliche Fotos! Mein Tipp für entspannte Fotos ist Musik, am besten Tanzbar, dann zappelt man etwas rum und schwingt im Takt…und kann darüber hinwegtäuschen dass der Trauzeuge nicht da ist 😉 LG Kuestensocke

  3. Eine sehr schöne Kombination ist das. Und Nachhilfe im posen brauchst du nicht, mir gefällts.

    LG, Heike

  4. Manchmal ist komplett gemustert einfach zu viel. So lockert das Muster das Kostüm auf und erschlägt aber die Gestalt nicht.
    (Nachhilfe im Posen brauchst du nicht, das sage ich dir als Fachfrau. Authentizität rulez.

  5. Toll! Da hat wirklich das Oberteil auf’s Kostüm gewartet. Oder andersrum. Wie auch immer, die Kombi ist unschlagbar und ich finde auch die Fotos sehr gelungen 🙂

    Liebe Grüße,
    Stefanie

  6. Das sieht ja aus als hättest Du es zusammen geplant, toll! Das Kostüm ist echt klasse.
    Ehrlich gesagt habe ich bei Deinem „Drama-Ensamble“ den Verdacht, daß es vielleicht an den Längen liegt. Ich finde nämlich Rock (Du hattest es ja gestern nochmal verlinkt) und auch das Oberteil zu lang für Dich aber grundsätzlich beide Teile gut an Dir! Vielleicht kannst Du beide Teile mal abstecken und dann ein Foto machen, würde mich interessieren wie das wirkt?!
    LG, Katharina

  7. Ja, so sieht es doch toll aus! Und wer weiß, vielleicht bekommt der Rock doch (irgendwann) noch seine 2. Chance? Und die Fotos sind auch wunderbar!
    LG, Luise

  8. Der Farbe des Kostüms ist ja genau mein Beuteschema – darf ich fragen, wo Du den Stoff her hast? Außerdem finde ich, dass Dir dieser Blazerschnitt ausgezeichnet steht, schöne Kombination aus schick & lässig!
    LG, Frau Lotterfix

  9. So sieht es klasse aus! Viel besser als zusammen mit dem Rock. Falls du ihn jemals fertig nähen möchtest und du noch Stoff brauchst, melde dich gerne. Ich habe noch etwas davon.
    LG Rita

  10. @selberschön: nix ist schlimm an Hausfrauen und/oder tupperpartys. Nur bin ich das nicht und sehe mich nicht so. Ich war noch nie eine Hausfrau und noch nie auf einer tupperparty. Das ist deshalb aber keine Abwertung von Hausfrauen oder tupperpartys. Es passt nicht zu mir, was aber nicht heißt, dass es deshalb schlecht ist.

Gib deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s