Eine Winterjacke für den großen kleinen Menschen

Ich nähe ja durchaus auch für die kleinen Menschen und schon vor einiger Zeit habe ich bei Extremtextil einen dicken Faserpelz für die 2. Bekleidungsschicht gekauft, um daraus eine Jacke für den großen kleinen Menschen zu nähen. Ich wusste aber irgendwie nicht so recht, welchen Schnitt ich nehmen sollte. Ich wollte einen schlichten Schnitt ohne Kapuze. Kapuzen an der 2. Schicht versteh ich nicht. Für gegen kalt gibts Mützen, die 1000 mal besser warm halten und für gegen nass ist ja die 3. Schicht da.

Es hat sich bei Unterziehjacken als praktisch erwiesen, wenn die an den Ärmelabschlüssen diese kleinen Daumenlöcher haben. Dann rutsch der Ärmel beim drüberziehen der 3. Schicht nicht hoch.2014-09-03 21.42.49

In der letzten Kinder-Ottobre war genau so ein Schnitt drin. Schlicht, ohne Schnickschnack, ohne Kapuze, ohne Tüdelü und mit Daumenlöchern.

Etwas Respekt hatte ich vor der Verarbeitung des Faserpelzes schon. Er hat eine glatte und eine florige Seite. Das Flor wollte ich innen haben, da ists schön kuschelig auf der Haut. Und die glatte Seite rutscht im Fall auch besser unter der 3. Schicht. Das bedeutet aber, dass man beim Nähen das Flor außen hat. Ich hatte echt Sorge, dass sich das Flor in der Stichplatte verheddert und hatte mich schon auf Nähen mit Seidenpapier eingestellt. Dann erinnerte ich mich wieder, dass ich ja immer mal den 3-Faden-Flatlockstich meiner Overlock ausprobieren wollte. Damit war auch die Frage nach einer sauberen Innenverarbeitung geklärt, denn der Stoff ist schon dick und wenn ich die Nahtzugaben dann zusammen mit der Overlock versäubert hätte, wäre das schon arg wulstig geworden. 100 % geeignet ist der Flatlockstich für den dicken Stoff auch nicht, weil selbst bei Null Fadenspannung an der linken Nadel ist der entstehende Stich nicht locker genug, um den dicken Stoff richtig glatt zu legen. 2014-09-03 21.42.33 Das Zuschneiden war eine riesen Sauerrei, das Flor hat gefusselt wie Hulle!

Die Kanten habe ich mit elastischem Schrägband eingefasst. Das war eine ganz schöne Fitzelarbeit, das Schrägband um den dicken Stoff zu legen und es sauber anzunähen.

Ich habe hiernoch rostrotes 3-Lagen-Laminat von Gore rumliegen. Daraus habe ich mir in der 2. Schwangerschaft einen Einsatz in meine Regenjacke genäht, um Platz für den Bauch zu schaffen und trotzdem weiterhin bei Wind und Wetter Fahrradfahren zu können. Daraus plane ich jetzt noch eine Jacke als 3. Schicht zu nähen.EmilJackeOhneGesicht140906-004EmilJackeOhneGesicht140906-007

Advertisements

6 Gedanken zu „Eine Winterjacke für den großen kleinen Menschen

  1. Warte bis in ein paar Jahre, wenn der große kleine Mensch noch größer geworden ist, dann weiß er nämlich, wozu Kapuzen gut sind: Um cool auszusehen. Aufgesetzt werden sie nicht, außer um sich zu verstecken.

  2. Du kannst ihm ja beibringen, selbst etwas zu nähen. Es muss ja nicht so perfekt sein, wie das, was du nähst – er muss vor seinen Kumpels als cool dastehen, keine Kollegen beeindrucken. So viel ich weiß, haben auch Punks viel von DIY gehalten, auch wenn es nur selbstgemachte Löcher in einer gekauften Strumpfhose oder in gekauften Jeans waren. Wenn er nicht nur Löcher selber macht, sondern sein eigenes Hoodie näht (schwarz und mit Totenkopf) ist das bestimmt cool.

    (Perfektionismus war der größte Fehler meiner Mutter, als sie mir versuchte, nähen beizubringen. Es hätte gar nicht so perfekt sein müssen für mich, aber ich hätte nicht ständig auftrennen müssen, was einer Vierzehnjährigen doch schnell den Spaß verdirbt.)

  3. Ja, die Erfahrung hab ich auch teilweise gemacht.

    Hab mir fest vorgenommen, ihm alles zu zeigen, was er lernen will, aber mich mit rummäkeln sehr sehr zurückhalten lernen muss.

    Bin gespannt, ob einer der beiden meine Faszination teilen wird. Der gr kl Mensch fotografiert ja schon wie ein großer. Mit Spiegelreflexkamera!

Gib deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s