Stoffwechsel – Zeigt her eure Stoffe

Abends um 6, als wir gerade das abendbrot richteten, klingelte es und da stand ein Paketbote vor der Tür. Da ich ja tagsüber nicht zu Hause bin, hatte ich eigentlich schon fast damit gerechnet, dass ich durch eine Benachrichtigungskarte noch mehr auf die Folter gespannt würde. Das war wirklich eine schöne Überraschung! (Ich hoffe allerdings, dass der Paketbote die 2. Schicht war und nicht unendliche Überstunden machen musste…).

So, jetzt kommt ein krasser Bruch, weil ich mir gerade selber voll den Druck mache, den Mantel fertig zu bekommen, den ich am Samstag auf eine Hochzeit anziehen möchte. Die ist draußen und am Wasser, da kann es nachts schonmal kalt werden, auch wenn die Wettervorhersage was anderes sagt, trau ich dem norddeutschen Wetter nicht. Ich schweife ab…

Also, hier die ersten Bilder vom Stoff, weil ihr alle so ungeduldig seid 😉

 

miriam140531-001Beim Auspacken. Ich denke, es ist offensichtlich, wie begeistert ich bin, oder? Ein wirklich toller Stoff!!! 2014-06-03 19.58.50Das Muster nochmal im Detail. So toll! Es ist ein Baumwoll-Satin mit ein bisschen Elasthan, genau so einen Stoff (in einfarbig petrol) habe ich gerade erst zu einem Hochzeitsgastkleid verwandelt. Tolle Qualität, die sich sehr gut nähen lässt.

Mit dem Stoff kam auch ein Brief mit Schnittmustervorschlägen. Meine Stoffwechselpartnerin schlägt ein Hemdblusenkleid oder diesen Vintage-Schnitt von Burda vor

Quelle: Burda (http://www.burdastyle.de/burda-style/damen/vintage-kleid-mit-pelzstola-und-muetze-kombinationen_pid_275_8053.html)

Quelle: Burda 

Den Vintage-Schnitt finde ich ganz entzückend, vor allem finde ich es sehr reizvoll, dass es sich um eine 2-teilige Kombination handelt.

Mir hingegen kam direkt das Galaxy Rip-off dress von Vogue in den Sinn. Version C oder E.

2014-06-03 19.59.43

 

Allerdings fraglich, wie bürotauglich das ist…

Ein Hemdblusenkleid kann ich mir nicht so richtig gut vorstellen, dafür finde ich den Stoff etwas zu steif.

Meine Stoffwechselpartnerin schlug noch Paspel vor. Ich denke, das könnte man bei beiden Schnittmustern umsetzen, da muss ich nochmal drüber nachdenken.

Ich würde gerne noch mehr schreiben, aber der Mantel ruft, ich werde diesen Beitrag nochmal bearbeiten, wenn der Mantel fertig ist. Versprochen!!! Ich werde es dann bei Twitter nochmal mitteilen, wenn ich das getan hab, okay?

Fast alle anderen gewechselten Stoffe könnt ihr euch hier anschauen.

Nachtrag, wie versprochen:
Ich bin wirklich sehr sehr entzückt von dem tollen Stoff und möchte meiner Stoffwechselpatin nochmal gebührend danke sagen! Auch der Brief und die Schnittvorschläge zeugen von sehr vielen Gedanken, die sich die Person über meine Stoff- und Bekleidungspräferenzen gemacht hat. Ich bekomme fast ein schlechtes gewissen, dass ich da zu wenig Energie rein gesteckt haben könnte.
Ich habe nicht die leisesten Ahnung, wer diesen tollen Stoff für mich gefunden hat.
Außerdem möchte ich mich ganz ganz herzlich bei Hannah für diese tolle Aktion bedanken! Aktionen wie diese zeigen, dass wir uns da eine tolle, sehr zugewandte und vielfältige community geschaffen haben.

Advertisements

12 Gedanken zu „Stoffwechsel – Zeigt her eure Stoffe

  1. Auch ein toller Stoff. Paspeln scheinen irgendwie überall vorgeschlagen zu werden. Ich kann mir das Retrokostüm sowie dein vorgeschlagenes Kleid vorstellen, Hemdblusenkleid glaube ich, doch weniger.
    Danke fürs zeigen, jetzt kann ich tippen
    viele grüße von fr. ungeduld (monika)

  2. Den Burda Vintage Schnitt habe ich schon mal in live an Frau Büro für schöne Dinge gesehen.
    Sah total toll aus.
    Viel Erfolg mit dem schönen Stoff.
    viele Grüße
    Elke

  3. Ich kann mir auch das Kostüm super für Dich vorstellen. Irgendwie erinnert mich das an das Geburtstagskleid und das fand dich auch toll für Dich.

    LG Luzie

  4. Joa, das passt! Den vorgeschlagenen Vintage-Zweiteiler kann ich mir zum Stoff auch sehr gut vorstellen. Oder einen anderen schlichten Schnitt in der Richtung.

  5. Ich finde auch, der Stoff passt gut zu dir, und ich bin auch für den Zweiteiler! Passt gut zum Stoff und kann ich mir auch sehr gut an dir vorstellen.
    Und danke fürs Posten trotz Stress 🙂 Wir sind alle furchtbar neuuuugieriiiig. Manche mehr als andere, zugegeben. Lalalala.

  6. Den Stoff kann ich mir gut an dir vorstellen. Ich bin ja gerade den Zweiteilern zugeneigt, darum gefällt mir der vorgeschlagene Vintageschnitt gut in Kombination mit dem Stoff.
    Viel Spass beim Aussuchen.
    LG,
    Claudia

  7. Schön, zu sehen wie Du deinen Stoff begeistert streichelst.
    Ich bin auch für den Vintage Schnitt. Der Schnitt aus dem Stoff kann ich mir sehr gut an Dir vorstellen und Du hättest gleich zwei Kleidungsstücke, wenn das mal kein Vorteil ist 🙂
    Das Vogue Kleid habe ich letztes Jahr angefangen und nun wohnt es wegen Passformproblemen in der UFO Kiste.
    Lieber Gruß, Muriel

  8. Der Stoff passt wirklich gut zu dir! Rein optisch finde ich ein Hemdblusenkleid sehr passend aber wenn der Stoff dafür zu steif ist, schade. Der Retroschnitt gefällt mir jetzt nicht so, vielleicht kann ich mir den Stoff dazu nicht so vorstellen. Aber genäht sähe das dann wieder anders aus, ging mir schon oft so 🙂 Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt!

  9. @Lottie Kamel: Meine Stoffwechselpartnerin hatte für den Vintageschnitt auch direkt ein genähtes Beispiel in ihrem Brief mit dazugelegt, das sie im Büro für schöne Dinge gefunden hat: http://dasbuerofuerschoenedinge.blogspot.de/2014/04/me-made-mittwoch-39.html
    ich hätte ansonsten wohl auch meine Zweifel gehabt ob der Kombi Schnitt/Stoff. Aber da ich zuerst das Bild im Büro für schöne Dinge sah, finde ich, dass der Stoff und der schnitt ganz hervorragend zueinander passen.

  10. @Muriel: Ja, Passformprobleme hatte ich bei dem Voguekleid auch ziemlich. Ende vom Lied: Etwas sehr tiefe Armausschnitte. Aber nur so sitzt das Dekollete richtig. Ich mag es aber trotzdem. Ist Teil des Hochzeitsgastoutfits für nächstes Wochenende und wurde aus dem oben erwähnten petrolfarbenen Baumwollsatin genäht.

  11. Wenn der Stoff reicht, würde auch den Vogue Vintage Schnitt nehmen, der hat mir bei Sybille schon so gut gefallen. Und du hättest dann gleich zwei Teile. Ich bin gespannt!

  12. Pingback: Badenixen Sew Along | drehumdiebolzeningenieur

Gib deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s