Weihnachtskleid Sew Along – Teil 4

Ich bin genau 0 (in Worten Null) Schritte weitergekommen beim Weihnachtskleid. Weil diese Woche der Wurm drin war bei den Drehumdiebolzeningenieuren. Nunja.

Vielen Dank für eure Tipps letzte Woche. Ich hoffe, ich kann mich morgen abend aufraffen, nochmal was an dem Kleid zu nähen. Und bis dahin noch ein bisschen Weihnachtsmucke:

Advertisements

7 Gedanken zu „Weihnachtskleid Sew Along – Teil 4

  1. Schade, dass Du nicht weitergekommen bist!
    Ich hoffe, bei den vielen Tips war ein hilfreicher dabei.

    Ganz schön schade, dass das Jurk so ein Reinfall für Dich ist…dabei hattest Du Dich so drauf gefreut.
    Ich wünsche Dir den Funken Motivation, der Dir fehlt, um weiterzumachen…
    LG

  2. Wer spricht denn von Reinfall? Hier war viel los, der kleine kleine Mensch war krank, der Liebste war mehrere Nächte unterwegs, Wichtelmonster wollten genäht werden, und am Freitag abend bin ich schlicht vor der Flimmerkiste hängen geblieben (aber das Kostüm-/Maskenbild war zum Niederknien! Also als kleiner ARD Mediathek Tip: Kleine Schiffe)

  3. Dann hab ich es wohl falsch verstanden. Du hast nur so frustriert geklungen, auch auf Twitter und das tat mir leid. Dann frohes Schaffen und viel Erfolg beim Fertigstellen…

  4. Frustriert bin ich vielleicht tatsächlich. Aber noch nicht vom Kleid, sondern davon, wie wenig Fortschritt es die letzte Woche gemacht hat. Weil ich müde war, weil viel los war, weil ich unendlich gelangweilt war vom mit dem kranken kleinen Menschen zu Hause rumhängen. Ab nächste Woche hab ich Urlaub, das hilft hoffentlich 😉
    Aber vielen Dank für deine lieben Worte!

Gib deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s