Urlaubstagebuch: Samstag, 03.08.2013 – Fahrt ins Allgäu

Nach einem weiteren gemütlichen Frühstück bei meiner Schwester machten wir uns auf zur zweiten Etappe in den Süden. Doch zuerst einmal galt es den nördlichen Schwarzwald von West nach Ost zu durchqueren, was leider zu „Schlechtigkeit“ beim großen kleine Menschen führte. In Karlsbad mussten wir deshalb eine Zwangspause einlegen. Dort haben wir uns dann auf einen Parkplatz in den Schatten gesetzt, dem großen kleinen Menschen was zu Essen und zu trinken gegeben und einen kleinen Spaziergang gemacht. Danach ging es dann wieder. Kurz darauf kamen wir dann auch zur Autobahn, wo das ja bekanntlich mit der „Schlechtigkeit“ weniger problematisch ist. Leider gab es dann noch einen ziemlich nervigen Stau den Albtrauf hoch und auch in Ulm, um Ulm und um Ulm herum war ziemlich viel Verkehr. Aber das ist wahrscheinlich an einem Samstag in den Sommerferien nicht anders zu erwarten. In Sonthofen machten wir dann nochmal kurz Halt, um Lebensmittel für die nächsten 8 Tage einzukaufen. Dann ging es endlich nach Hinang zum Ferienhof Winkler, auf dem wir vor 2 Jahren bereits wundervolle 10 Tage Ferien verbracht hatten. Der Empfang war wie erwartet so herzlich, wie wir die Winklers in Erinnerung hatten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAKurz nach unserer Ankunft hörten wir auch schon das Läuten der Kuhglocken, was bedeutet, dass die Kühe vollkommen selbstständig auf dem Weg von der Tagweide in den Stall waren. Im Stall wartete dann auch eine ganz besondere überraschung auf uns: ein frischgeborenes Kälbchen.

UrlaubAllgaeuTag1_01-001Was wir vom letzten Mal schon kannten: tagsüber wunderschönes Wetter, abends sintflutartiger Regen und Gewitter. Toller Wasserfall aus der Dachrinne vor unserem Fenster

Advertisements

Gib deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s