Me Made Mittwoch

Puh, ich wage es tatsächlich: Ich mache mit beim Me Made Mittwoch.

grüne BluseDiese Bluse habe ich angefangen zu nähen im Nähkurs in Zürich. Plötzlich war ich schwanger, musste innerhalb von 6 Monaten meine Diss fertig kriegen und hatte außerdem Schiss vor den Knopflöchern. Dann hing diese Bluse über 3 Jahre im Schrank und wartete auf ihre Vollendung. Während der Elternzeit vom 2. Kind habe ich es dann endlich geschafft, passende Knöpfe zu kaufen und mich an die Knopflöcher gewagt (mittlerweile nähe ich auch nicht mehr mit dieser schrottigen Supermarkt-Nähmaschine sondern mit einer Bernina mit Knopflochautomatik, das Knopflochnähen hat also vollumfänglich seinen Schrecken verloren!).

Den Schnitt habe ich von einer gekauften Bluse abgenommen und etwas weiter gemacht. Damals, als ich noch gänzlich unerfahren im Nähen war, habe ich mich voll auf den Rat meiner Stiefschwiegermama verlassen und das Schnittmuster für die Ärmel nicht direkt von der Bluse abgenommen sondern einfach eins von ihren ärmelschnittmustern genommen. Heute weiß ich, dass Armausschnitt und Armkugel irgendwie zusammenpassen müssen… Außerdem würde ich heute auch versuchen, die Empireline an die Stelle zu verlegen, wo sie hingehört, nämlich wirklich ganz unter die Brust. Trotz dieser kleinen Unvollkommenheiten mag ich diese Bluse.

Der Stoff ist von Apropos in Zürich. Ein toller Laden. Eine Lagerhalle voll mit Stoffen! Und mit ein bisschen Glück gibt es da günstige Reststücke zu kaufen, so wie der Stoff für die Bluse. Ich habe ja ein Händchen dafür die richtig tollen Stoffläden immer dann zu entdecken, kurz bevor ich aus der Stadt wegziehe… Oder in Städten, in denen ich gar nicht wohne. Gibts in Köln und Umgebung eigentlich auch noch was jenseits von Karstadt und Stofferia? Irgendeinen coolen Geheimtipp? Sowas wie den Maybachufermarkt in Berlin? Wahrscheinlich nicht…. Und da ich auf absehbare Zeit auch nicht plane, hier weg zu ziehen, muss ich mit so einer Entdeckung wohl noch warten…

Mittwochs muss ich mich ja Büro-tauglich anziehen, da gibts in meinem Kleiderschrank noch nicht allzuviel Selbstgenähtes, mal schauen, ob ich einfach mal ein bisschen schummel und demnächst hier was zeige, was ich am Wochenende getragen habe. Aber ich plane ja durchaus auch noch ein paar Büro-taugliche Sachen für mich zu nähen.

Advertisements

Gib deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s