Mädchen WOLLEN rosa tragen?

Wenn mir noch einmal jemand erzählt, 2-jährige Mädchen WOLLEN rosa tragen, dann fang ich laut an zu lachen.

Beim kleinen Menschen besteht der Verdacht, dass er lieber mit dem linken als mit beiden Augen guckt. Also muss er jetzt jeden Tag eine halbe Stunde mit einem Pflaster auf dem linken Augen rumkrabbeln. Als ich das Rezept für die Augenpflaster gesehen habe, hat mich ja schon fast der Schlag getroffen: Da stand „Opticlude 3M comfort Boys Mini Augenpflaster“. Ich ahnte ja schon, was das bedeutet, und als ich die Packung dann geöffnet habe, bewahrheitete sich die Ahnung: die Pflaster kommen mit drei verschiedenen Motiven: Fußball, Zoo und Autos. Man kann sich also ungefähr vorstellen, welche Motive auf den Pflastern für Mädchen drauf sind.

Dass man da irgendwelche bunten Bildchen draufdruckt, ist ja in Ordnung, aber warum zum Teufel müssen da schon wieder irgendwelche Klischees reproduziert werden? Noch dazu bei Kindern, die selber noch gar kein Bewusstsein für ihr Geschlecht haben? Das bekommen sie nämlich erst mit ca. drei Jahren. Dass aber schon 2-jährige dem Rosawahn verfallen sein sollen oder einen Faible für Autos entwickelt haben, kommt wohl eher daher, dass sie von Geburt an mit Geschlechterrollenzuweisungen bombadiert werden…

Advertisements

Gib deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s