Jacke wie Hose

So, nun bin ich also so richtig zur Hausfrau verkommen… „Nein!!!“ schreit alles in mir und wenn ich mir den Zustand unserer Wohnung so anschaue, dann kann ich beruhigt sein, dass ich noch weit davon entfernt bin… Aber meine Kreativität kann sich gerade so richtig schön an Handarbeitsprojekten austoben, da es an der Bewerbungsfront noch immer keine Neuigkeiten gibt… Naja, dann muss ich mich halt solange damit vergnügen, Kinderklamotten zu nähen:

Ich muss ja zugeben, dass ich schon ein bisschen stolz darauf bin, wie gut mir die Sachen gelungen sind. Ich hab sie allerdings 2 Nummern zu groß genäht, so dass ich sie am lebenden Objekt noch nicht ausprobieren konnte. Die Jacke war gar nicht schwer zu nähen und ich hab schon Ideen, was man beim nächsten mal alles ändern könnte, damit die Jacke noch pfiffiger wird. Werde sie also vielleicht nochmal in Größe 92 oder 98 nähen und dann mit Zipfelkapuze und Drachenapplikationen oder so…
Aber lieber wäre mir, ich dürfte mir darüber den Kopf zerbrechen, wie man diesen oder jenen Syntheseschritt noch eleganter umsetzen könnte oder den azeotropen Punkt eines Gemisches geschickt verschiebt für eine Destillation…

Advertisements

Gib deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s