11.08.08 Þórsmörk

Nach einer ziemlich kalten Nacht sind wir wieder recht zeitig aufgewacht, haben dann aber erst noch die wärmedne Sonnenstrahlen auf das Zelt genossen, bevor wir um 7:30 Uhr aufgestanden sind. So gegen kurz nach 9 sind wir dann losgegangen, zuerst nochmal auf den Valahnúkur, da bei strahlend blauem Himmel die Aussicht bestimmt noch toller ist als bei dem trüben Wetter gestern nachmittag. Und das war sie dann auch.
Und diesmal fanden wir dann auch die Abstiegsroute, die uns mehr oder weniger direkt zur Brücke über die Krossá führte. Zuerst war der Plan, nach Básar rüber zu laufen, aber das wäre schon ein Stück Gelatsche durch das Flussbett geworden und wir hätten den gleichen Weg wieder zurück gemusst und morgen dann wieder laufen müssen, das erschien mir dann doch wenig attraktiv. Also entschieden wir uns, auf der nördlichen Seite der Krossá ein wenig zu wandern. Im Flussbett gingen wir ein ganzes Stück flussaufwärts bis zum Storiendi, dem wir dann bachaufwärts durch einen Birkenwald folgten. Der Weg wurde immer steiler und ging im Prinzip strack den Berg rauf.

Aber von oben hatte man eine wirklich tolle Ausblick, da wir noch höher waren als auf dem Valahnúkur. Den Rückweg machten wir dann über den Höhenzug, wo sich dann auch noch tolle Blicke über Almenningar auftaten,

und wir dann auch Teile des Weges sehen konnten, auf dem wir vorgestern hergekommen sind. Der Weg war teilweise ganz schön ausgesetztm aber auch echt schön und glücklicherweise ging es nicht ganz so steil abwärts, wie es aufwärts ging.

Advertisements

Ein Gedanke zu „11.08.08 Þórsmörk

  1. Pingback: Inhaltsverzeichnis Reisetagebuch Island 2008 | drehumdiebolzeningenieur

Gib deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s